LKW verladen

Am 20. September schickte uns der rumänische Verein A.C.T. „CONVIETUIREA“ einen LKW zum verladen von Sachspenden und Erntedankgaben. Im gleichen Zeitraum wurde ein Gebäude für die Kinder- und Jungendarbeit im rumänischen Arkeden errichtet, die Arbeiter wollten Dachsparrendämmung verbauen. Als festgestellt wurde, dass sich der vorhandene Dämmstoff nicht eignete und auch sonst kein qualitativer Ersatz beschafft werden könne, wurde kurzerhand geeignete Ware in Deutschland eingekauft.

image20160920_web

Die Sachspenden und Erntedankgaben fanden dennoch Platz im 40-Tonner, sodass unser Lagerbestand fast vollständig abtransportiert werden konnte.